www.LEGEND-2000.de
Alle Inhalte unterliegen dem Copyright von www.LEGEND-2000.de
Meine Thesen lauten wie folgt:
Ein Index wie der DAX 30 beinhaltet zu 100% immer den Ablauf wiederkehrender
visueller Muster!
Visuelle Muster
beinhalten immer eine gewisse Vorlaufzeit und bestimmen damit über die Wertigkeit der
einzelnen visuellen Muster die Positionierungsrichtung und die Positionsgröße!

Niemand kann eine dynamische Bewegung im DAX vorhersagen, aber man kann nach einer gesehenen Dynamik
ein bestimmtes Ablaufmuster definieren!

Axiome sind die einzigen Anhaltspunkte für eine Positionierung die im offenen Zeitfenster ein CRV von 100:0 garantieren.
Ein Zeitfenster ist immer dann extrem klein wenn die gesehene Dynamik sehr hoch war, bis wieder der Startpunkt
dieser Bewegung erreicht wird.

Netze sind die einzige sichere Anlagestrategie mit CFDs um in die Gewinnzone zu kommen!

Temporäre Buchverluste sind unabdingbar bei der Positionierung mit CFDs!
Der Erfolg im Handel mit CFDs ist immer abhängig vom verfügbaren Zeitfenster!

Derivate Trading
Grundlagenwissen zum Derivatehandel mit CFDs!
Der Handel mit CFDs auf einen Index wie dem DAX 30 ist das Kernthema dieser Webseite.
Wie erkenne ich bestimmte Muster die eine bestimmte Positionsrichtung bestätigen
und wie agiere ich bei welchen Mustern in Abhängigkeit
von bestimmten Parametern!

Das ist alles mit CFDs auf den INDEX DAX 30 möglich!
Der aktuelle Depotverlauf: 2016:
Beendet 06.12.2016
Alle Depot-Ergebnisse sind immer situationsbedingt zu sehen!
+ 3464% in 267 Tagen!
Startkapital: Jahr: Zeitraum: Index: Gewinn: in %:
3.000 € 2016 243 Tage DAX 30 103.937,35 € +3464 %
über 8.800.000 Clicks auf meine Threads, Foren, etc.
Stand: 20.07.2017
zurück:
Charttechnik
LINK - Seite:
Start - Seite:
Strategie
Impressum
Haftung
Risiko
Ist Börse zur Zufall
also unberechenbar?
Nein!!!